Kommentar zur „Super-League“
Damit der Euro rollt

Das ist jetzt an Eindeutigkeit nicht mehr zu überbieten: Im Top-Fußball geht es nicht darum, dass der Ball rollt oder um einen sportlichen Wettbewerb; wichtig ist, dass der Euro rollt – und das in die richtigen Taschen. Von Oliver Kreth 
Dienstag, 20.04.2021, 00:18 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 20.04.2021, 00:18 Uhr
Kandidaten für die Super-League Foto: imago images/PA Images
Nun ist das eigentlich keine Neuigkeit, aber der Frontalangriff der zwölf Klubs auf ein wichtiges Stück Tafelsilber der Europäischen Fußball-Föderation hat schon eine besondere Dimension.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7924950?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2269031%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7924950?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2269031%2F
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf unter 100
Thais Räßler, derzeit im Bundesfreiwilligendienst, bereitet in einem Impfbus des Deutschen Roten Kreuz eine Corona-Schutzimpfung vor.
Nachrichten-Ticker