Kabinett
Söder: Tourismus in Bayern ab 21. Mai wieder möglich

München (dpa) - Urlaub in Bayern soll zu Beginn der Pfingstferien am 21. Mai in Regionen mit niedrigen Corona-Infektionszahlen wieder möglich sein. In Kreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz von unter 100 sollen Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze wieder öffnen dürfen, wie Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nach der Kabinettssitzung am Dienstag in München ankündigte.

Dienstag, 04.05.2021, 12:52 Uhr aktualisiert: 04.05.2021, 12:54 Uhr

© dpa-infocom, dpa:210504-99-462063/1

https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7948873?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
«Unglaubliches Gefühl»: Alexander Zverev siegt in Madrid
Madrid-Sieger Alexander Zverev (l) und der Zweitplatzierte Matteo Berrettini erhalten ihre Trophäen während der Siegerehrung.
Nachrichten-Ticker