Wahlen
Twitter sperrt Trumps Konto für zwölf Stunden

Washington (dpa) - Nach den Ausschreitungen am Kapitol hat Twitter das wichtigste Konto des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump wegen Verstößen gegen die Richtlinien der Plattform für zwölf Stunden gesperrt. Drei Tweets des Accounts @realDonaldTrump hätten «wiederholt und schwerwiegend» gegen die Richtlinien verstoßen und müssten gelöscht werden, erklärte Twitter. Sollte die Löschung nicht erfolgen, würde das Konto gesperrt bleiben, hieß es weiter.

Donnerstag, 07.01.2021, 01:21 Uhr aktualisiert: 07.01.2021, 02:02 Uhr

© dpa-infocom, dpa:210107-99-925581/1

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7754759?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Donald Trump: «Werden in irgendeiner Form zurückkehren»
Am Morgen der Amtseinführung des designierten US-Präsidenten Biden verlässt Präsident Donald Trump das Weiße Haus und reckt bei seinem Einstieg in die Marine One die Faust.
Nachrichten-Ticker