EU
EU-Kommission genehmigt Milliarden-Staatshilfe für Tui

Brüssel (dpa) - Die EU-Wettbewerbshüter haben deutsche Staatshilfen bis zu 1,25 Milliarden Euro für den schwer von der Corona-Krise getroffenen Reisekonzern Tui genehmigt. Das teilte die EU-Kommission am Montag in Brüssel mit.

Montag, 04.01.2021, 19:00 Uhr aktualisiert: 04.01.2021, 19:02 Uhr

© dpa-infocom, dpa:210104-99-897597/1

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7751257?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Söder akzeptiert CDU-Beschluss für Kanzlerkandidat Laschet
«Mein Wort, das ich gegeben habe, gilt»: CSU-Chef Markus Söder akzeptiert das Votum des CDU-Vorstands für Armin Laschet als Kanzlerkandidaten.
Nachrichten-Ticker