Justiz
Britisches Gericht lehnt US-Auslieferungsantrag ab

London (dpa) - Ein Gericht in London hat den US-Auslieferungsantrag für Wikileaks-Gründer Julian Assange abgelehnt. Der 49 Jahre alte gebürtige Australier werde wegen der Haftbedingungen, die ihn in den USA erwarteten, nicht ausgeliefert, teilte das Gericht am Montag mit. Im Fall einer Verurteilung hätten Assange in den USA bis zu 175 Jahre Haft gedroht. Die USA kündigten an, in Berufung zu gehen.

Montag, 04.01.2021, 12:03 Uhr aktualisiert: 04.01.2021, 12:06 Uhr

© dpa-infocom, dpa:210104-99-892543/1

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7750336?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Lockdown wird wohl verlängert und verschärft
Fahrgäste mit Mund-Nasenschutz steigen im Zentrum von Halle/Saale aus einer Straßenbahn, über deren Eingang «Früher war alles besser» zu lesen ist.
Nachrichten-Ticker