EU
Endgültiger Bruch zwischen Großbritannien und der EU vollzogen

London/Brüssel (dpa) - Großbritannien hat den endgültigen Bruch mit der Europäischen Union vollzogen. Bereits seit Ende Januar 2020 war Großbritannien nicht mehr Mitglied der Staatengemeinschaft, seit Mitternacht gehört das Vereinigte Königreich nun auch nicht mehr dem EU-Binnenmarkt und der Zollunion an.

Freitag, 01.01.2021, 00:01 Uhr

© dpa-infocom, dpa:210101-99-864969/1

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7746827?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Lockdown wird wohl verlängert und verschärft
Fahrgäste mit Mund-Nasenschutz steigen im Zentrum von Halle/Saale aus einer Straßenbahn, über deren Eingang «Früher war alles besser» zu lesen ist.
Nachrichten-Ticker