Demonstrationen
Sachsen verschärft nach «Querdenken»-Demo Regeln für Versammlungen

Leipzig/Dresden (dpa) - Nach der «Querdenken»-Demonstration in Leipzig verschärft Sachsen die Regeln für Versammlungen. Für Kundgebungen mit mehr als 1000 Teilnehmern müssen künftig weitergehende Maßnahmen getroffen werden, um das Infektionsrisiko zu reduzieren. Das teilte Regierungssprecher Ralph Schreiber am Dienstag mit.

Dienstag, 10.11.2020, 17:06 Uhr aktualisiert: 10.11.2020, 17:08 Uhr

© dpa-infocom, dpa:201110-99-285345/1

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7672243?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Kramer folgt auf Neuhaus
Man kennt sich: Arminias Sportgeschäftsführer Samir Arabi (rechts) bei einem Spiel in Düsseldorf im Jahr 2015 zusammen mit Frank Kramer.
Nachrichten-Ticker