Demonstrationen
Sachsen verschärft nach «Querdenken»-Demo Regeln für Versammlungen

Leipzig/Dresden (dpa) - Nach der «Querdenken»-Demonstration in Leipzig verschärft Sachsen die Regeln für Versammlungen. Für Kundgebungen mit mehr als 1000 Teilnehmern müssen künftig weitergehende Maßnahmen getroffen werden, um das Infektionsrisiko zu reduzieren. Das teilte Regierungssprecher Ralph Schreiber am Dienstag mit.

Dienstag, 10.11.2020, 17:06 Uhr aktualisiert: 10.11.2020, 17:08 Uhr

© dpa-infocom, dpa:201110-99-285345/1

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7672243?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
„Ich glaube nicht, dass es Zufall ist“
Ritsu Doan (rechts) hatte in Leipzig das 1:0 auf dem Fuß. Eine Führung „würde uns mal gut tun“, sagt Fabian Klos.
Nachrichten-Ticker