Wahlen
Biden: «Geehrt und demütig» über Wahl zum US-Präsidenten

Washington (dpa) - Joe Biden hat «geehrt und demütig» auf seine Wahl zum US-Präsidenten reagiert. «Nach Abschluss des Wahlkampfes ist es an der Zeit, die Wut und die harte Rhetorik hinter uns zu lassen und als Nation zusammenzukommen», teilte der 77-jährige Demokrat am Samstag mit. Zuvor hatten die Nachrichtenagentur AP und mehrere US-Sender seinen Sieg über Amtsinhaber Donald Trump ausgerufen.

Samstag, 07.11.2020, 18:04 Uhr aktualisiert: 07.11.2020, 18:06 Uhr

© dpa-infocom, dpa:201107-99-249458/1

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7668176?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Kurz vor dem Kontrollverlust
Mit Megafonen wiesen Ordnungsamtsmitarbeiter die Schnäppchenjäger darauf hin, dass die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sind.
Nachrichten-Ticker