Tourismus
Bundesregierung stuft ganz Italien als Corona-Risikogebiet ein

Berlin (dpa) - Wegen dramatisch steigender Infektionszahlen hat die Bundesregierung ganz Italien ab Sonntag als Corona-Risikogebiet eingestuft. Zudem wurden am Freitag das gesamte portugiesische Festland, fast ganz Schweden und Dänemark mit Ausnahme der Inseln Grönland und Färöer auf die vom Robert Koch-Institut geführte Risikoliste gesetzt.

Freitag, 06.11.2020, 17:00 Uhr aktualisiert: 06.11.2020, 17:02 Uhr

© dpa-infocom, dpa:201106-99-239844/1

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7666866?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
RKI mahnt zu deutlich stärkerer Corona-Eindämmung
Lothar Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI), spricht bei einem Pressebriefing zur aktuellen Covid-19-Lage in Deutschland.
Nachrichten-Ticker