Wahlen
Trump will wegen «Betrugs» bei Wahl vor Supreme Court ziehen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat angesichts der Verzögerung bei einem Wahlergebnis bei der US-Wahl von «Betrug» gesprochen. Trump kündigte am Mittwochmorgen (Ortszeit) im Weißen Haus an, vor das Oberste US-Gericht zu ziehen, um eine weitere Auszählung der Stimmen zu stoppen.

Mittwoch, 04.11.2020, 08:37 Uhr aktualisiert: 04.11.2020, 08:40 Uhr

© dpa-infocom, dpa:201104-99-203826/1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7662678?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Tausende Pakete in nur einer Nacht
Christian Wibbe leitet den Amazon-Standort in Mönkeloh. Seit sechs Wochen läuft der Betrieb. 450 Transporter rollen hier an den Werktagen vom Hof.
Nachrichten-Ticker