Regierung
Brandenburgs Regierungschef Woidke mit Corona infiziert

Potsdam (dpa) - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er habe nach ersten Erkältungserscheinungen am Sonntag keine Diensttermine mehr wahrgenommen, teilte Regierungssprecher Florian Engels am Dienstag mit. Nun würden Kontaktpersonen identifiziert.

Dienstag, 03.11.2020, 09:54 Uhr aktualisiert: 03.11.2020, 09:56 Uhr

© dpa-infocom, dpa:201103-99-188687/1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7661076?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Corona-Pandemie: Teil-Lockdown bis zum 10. Januar
Ein Schild der Stadtverwaltung mit der Aufschrift Maskenpflicht! steht auf dem Julius-Moses-Platz in Oldenburg.
Nachrichten-Ticker