Regierung
Brandenburgs Regierungschef Woidke mit Corona infiziert

Potsdam (dpa) - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er habe nach ersten Erkältungserscheinungen am Sonntag keine Diensttermine mehr wahrgenommen, teilte Regierungssprecher Florian Engels am Dienstag mit. Nun würden Kontaktpersonen identifiziert.

Dienstag, 03.11.2020, 09:54 Uhr aktualisiert: 03.11.2020, 09:56 Uhr

© dpa-infocom, dpa:201103-99-188687/1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7661076?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Corona-Regeln werden für Geimpfte und Genesene gelockert
Geimpfte und Genesene können nun zum Beispiel wieder ohne negativen Corona-Test zum Friseur gehen.
Nachrichten-Ticker