Kriminalität
Österreichs Innenminister: Mindestens ein Täter noch auf der Flucht

Wien (dpa) - Nach der mutmaßlichen Terrorattacke in Wien ist nach den Worten von Innenminister Karl Nehammer mindestens ein Tatverdächtiger noch auf der Flucht. Er appellierte aufgrund der Gefahrenlage an die Bürger in Wien, auch am Dienstag wenn irgend möglich zunächst zu Hause zu bleiben. 

Dienstag, 03.11.2020, 01:19 Uhr aktualisiert: 03.11.2020, 02:02 Uhr

© dpa-infocom, dpa:201103-99-185081/1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7660775?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Schwere Raketenangriffe auf Tel Aviv
Raketen werden von der islamistischen Hamas aus Gaza-Stadt in Richtung Israel abgefeuert.
Nachrichten-Ticker