Krankheiten
Viele neue Corona-Fälle: Berlin überschreitet wichtigen Warnwert

Berlin (dpa) - Eine der zentralen Kennzahlen zur Beurteilung der Corona-Lage ist in Berlin über den als problematisch definierten Wert von 50 gestiegen. Pro 100 000 Einwohner sind in den vergangenen sieben Tagen in der Hauptstadt 52,8 Neuinfektionen gemeldet worden, wie aus dem Lagebericht der Senatsgesundheitsverwaltung vom Donnerstag hervorgeht. In Hinblick auf mögliche Maßnahmen des Senats ist in Berlin allerdings ein eigenes Frühwarnsystem entscheidend.

Donnerstag, 08.10.2020, 16:32 Uhr aktualisiert: 08.10.2020, 16:34 Uhr

© dpa-infocom, dpa:201008-99-875293/1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7623352?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Kontroverse im Parlament um Bundes-Notbremse
Das Parlament hat hitzig über die in der bundesweiten Corona-Notbremse vorgesehenen Ausgangsbeschränkungen diskutiert.
Nachrichten-Ticker