EU
Athen und Ankara vereinbaren System zur Vermeidung von Zwischenfällen

Brüssel (dpa) - Griechenland und die Türkei haben sich auf einen Mechanismus zur Vermeidung militärischer Zwischenfälle im östlichen Mittelmeer geeinigt. Das teilte die Nato am Donnerstag nach mehrwöchigen Verhandlungen der beiden Alliierten in der Bündniszentrale in Brüssel mit.

Donnerstag, 01.10.2020, 16:46 Uhr aktualisiert: 01.10.2020, 16:48 Uhr

© dpa-infocom, dpa:201001-99-788523/1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7611785?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
1000 neue Stellen für Corona-Nachverfolgung in NRW
Armin Laschet (CDU, links) nordrhein-westfälischer Ministerpräsident, und Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen, beantworten die Fragen von Journalisten. Foto: Federico Gambarini/dpa
Nachrichten-Ticker