Kriminalität
Charité: Künstliches Koma bei Kremlkritiker Nawalny beendet

Berlin (dpa) - Beim russischen Kremlkritiker Alexej Nawalny ist das künstliche Koma beendet worden. Der Patient werde schrittweise von der maschinellen Beatmung entwöhnt und reagiere auf Ansprache. Das teilte die Charité am Montag in Berlin mit.

Montag, 07.09.2020, 15:24 Uhr aktualisiert: 07.09.2020, 15:26 Uhr

© dpa-infocom, dpa:200907-99-464467/1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7571557?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
93 Verletzte und 59 Festnahmen nach Protesten in Berlin
Die Polizei halten eine Teilnehmerin der Demonstration verschiedener palästinensischer Gruppen in Neukölln fest.
Nachrichten-Ticker