Wissenschaft
Putin: Russland lässt Impfstoff gegen Coronavirus zu

Moskau (dpa) - Als erstes Land der Welt lässt Russland einen Impfstoff gegen das Coronavirus für die breite Verwendung zu. Das gab Präsident Wladimir Putin am Dienstag im Staatsfernsehen bekannt. Der Impfstoff wurde allerdings bisher nur an wenigen Menschen getestet, ihn in einem so frühen Stadium zuzulassen, widerspricht internationalen Kriterien.

Dienstag, 11.08.2020, 11:02 Uhr aktualisiert: 11.08.2020, 11:04 Uhr

© dpa-infocom, dpa:200811-99-123728/1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7529779?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Nach Innenstadt-Attacke: Tatverdächtiger wieder frei
Im Krankenhaus haben Polizisten der Familie Hammoud eine Gefährderansprache gehalten. Foto: Ruthe
Nachrichten-Ticker