Fußball
Profifußball-Vereine beschließen Maßnahmenpaket zur Fan-Rückkehr

Frankfurt/Main (dpa) - Die 36 Profi-Vereine der Deutschen Fußball Liga haben am Dienstag ein einheitliches Vorgehen zur möglichen Rückkehr einiger Fans in die Stadien beschlossen. Dieses umfasst ein Alkoholverbot, die vorübergehende Streichung der Kartenkontingente für Auswärtsfans und Stehplätze sowie die Einführung personalisierter Tickets zur Nachverfolgung von Infektionsketten.

Dienstag, 04.08.2020, 14:52 Uhr aktualisiert: 04.08.2020, 14:54 Uhr

© dpa-infocom, dpa:200804-99-38390/1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7520915?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Kramer folgt auf Neuhaus
Man kennt sich: Arminias Sportgeschäftsführer Samir Arabi (rechts) bei einem Spiel in Düsseldorf im Jahr 2015 zusammen mit Frank Kramer.
Nachrichten-Ticker