Fußball
Profifußball-Vereine beschließen Maßnahmenpaket zur Fan-Rückkehr

Frankfurt/Main (dpa) - Die 36 Profi-Vereine der Deutschen Fußball Liga haben am Dienstag ein einheitliches Vorgehen zur möglichen Rückkehr einiger Fans in die Stadien beschlossen. Dieses umfasst ein Alkoholverbot, die vorübergehende Streichung der Kartenkontingente für Auswärtsfans und Stehplätze sowie die Einführung personalisierter Tickets zur Nachverfolgung von Infektionsketten.

Dienstag, 04.08.2020, 14:52 Uhr aktualisiert: 04.08.2020, 14:54 Uhr

© dpa-infocom, dpa:200804-99-38390/1

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7520915?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Alm-Auftrieb nach klaren Regeln
Krisenstableiter Ingo Nürnberger (links) und Arminia-Geschäftsführer Markus Rejek erläutern das Hygiene-Konzept. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker