Arbeitsmarkt
Corona-Krise lässt Zahl der Arbeitslosen auch im Juni steigen

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist wegen der Folgen der Corona-Krise erneut gestiegen. Im Juni waren 2,853 Millionen Menschen ohne Job, 40 000 mehr als im Mai und 637 000 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote stieg binnen Monatsfrist um 0,1 Prozentpunkte auf 6,2 Prozent, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch in Nürnberg mit.

Mittwoch, 01.07.2020, 09:55 Uhr aktualisiert: 01.07.2020, 10:37 Uhr

© dpa-infocom, dpa:200701-99-629843/1

Kommentare

Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7475746?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Krisenstab mietet Wohnsiedlung für positiv getestete Tönnies-Mitarbeiter an
Symbolbild. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker