Musik
«Rolling Stone» und AP: Rock'n'Roll-Erfinder Little Richard ist tot

New York (dpa) - Der Rock'n'Roll-Pionier Little Richard ist tot. Der amerikanische Musiker («Tutti Frutti») starb am Samstag im Alter von 87 Jahren, wie das Magazin «Rolling Stone» und die US-Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf Familie und enge Freunde berichteten.

Samstag, 09.05.2020, 17:05 Uhr aktualisiert: 09.05.2020, 17:08 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7402719?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Neuer Arminia-Präsident am 3. Dezember
Hans-Jürgen Laufer ist seit August 2013 DSC-Präsident – und noch bis zum 3. Dezember 2020. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker