Krankheiten
Universität: Mehr als 200 000 Corona-Fälle in den USA nachgewiesen

Washington (dpa) - In den USA sind mehr als 200 000 Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus nachgewiesen worden - so viele wie nirgendwo sonst auf der Welt. Das geht aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore vom Mittwoch hervor.

Mittwoch, 01.04.2020, 20:57 Uhr aktualisiert: 01.04.2020, 21:02 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7353313?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Lieferverzögerungen bei Pfizer für Corona-Impfstoff
Ein Mitarbeiterin eines mobilen Impfteams in Halberstadt hält ein Tablett mit Impffläschchen der Firma Biontech/Pfizer.
Nachrichten-Ticker