Wetter
Bahn will Fernverkehr wegen Sturms bundesweit einstellen

Düsseldorf/Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will den Fernverkehr wegen des Orkans «Sabine» nach und nach bundesweit einstellen. Man habe sich entschieden, «beginnend in NRW nach und nach alle Züge des Fernverkehrs bundesweit an größeren Bahnhöfen enden zu lassen», schrieb die Bahn am Sonntagnachmittag in ihrem für den Sturm eingerichteten Presseblog.

Sonntag, 09.02.2020, 17:22 Uhr aktualisiert: 09.02.2020, 17:24 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7249345?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Falsche Polizisten sollen fast 700.000 Euro erbeutet haben
Ein Justizbeamter führt den 22-jährigen Angeklagten in den Gerichtssaal. Links sein Verteidiger Tobias Diedrich. Im Vordergrund Rechtsanwalt Peter Rostek im Gespräch mit der 23-jährigen Angeklagten. Die Frau brach zu Prozessauftakt in Tränen aus. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker