Landtag
Thüringer CDU will bei Neustart zunächst Wege im Parlament ausloten

Erfurt (dpa) - Die Thüringer CDU will zunächst innerhalb der parlamentarischen Möglichkeiten nach Wegen aus der Krise in dem Bundesland suchen. Wenn das nicht möglich sei, seien Neuwahlen unausweichlich, sagte CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer in der Nacht zum Freitag nach stundenlangen Beratungen in Erfurt.

Freitag, 07.02.2020, 01:25 Uhr aktualisiert: 07.02.2020, 05:03 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7244053?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
«Wut und Verzweiflung» - Kritik am zweiten Lockdown
Für viele Restaurants könnte die geplante zweite Schließung im November zu einer Pleite führen.
Nachrichten-Ticker