Terrorismus
Mann sticht in London Passanten nieder - Terrorhintergrund vermutet

London (dpa) - In London hat ein Mann nach Angaben der Polizei mehrere Menschen niedergestochen. Er wurde von der Polizei erschossen. Diese geht nach bisherigen Erkenntnissen von einem Terrorhintergrund aus.

Sonntag, 02.02.2020, 16:24 Uhr aktualisiert: 02.02.2020, 16:26 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7234390?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
41 Bewohner positiv getestet
41 Bewohner und 15 Mitarbeiter des Alten- und Pflegeheimes Jordanquelle in Bad Lippspringe sind bis Montag positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Heimleitung steht nach eigenen Angaben in ständigem Austausch mit dem Gesundheitsamt. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker