Konflikte
Trump: Deutschland soll nicht mehr an Iran-Atomabkommen festhalten

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Russland und China aufgefordert, nicht mehr am Atomabkommen mit dem Iran festzuhalten. Stattdessen müssten diese Staaten gemeinsam mit den USA an einem neuen Abkommen mit dem Iran arbeiten, «das die Welt zu einem sichereren und friedlicheren Ort» machen würde, sagte Trump am Mittwoch im Weißen Haus.

Mittwoch, 08.01.2020, 17:43 Uhr aktualisiert: 08.01.2020, 17:46 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7179213?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
1000 neue Stellen für Corona-Nachverfolgung in NRW
Armin Laschet (CDU, links) nordrhein-westfälischer Ministerpräsident, und Karl-Josef Laumann (CDU), Gesundheitsminister von Nordrhein-Westfalen, beantworten die Fragen von Journalisten. Foto: Federico Gambarini/dpa
Nachrichten-Ticker