Konflikte
Nato zieht Teil ihrer Soldaten aus Irak ab

Brüssel (dpa) - Nach der Bundeswehr zieht wegen der Spannungen im Nahen Osten nun auch die Nato einen Teil ihrer Soldaten zeitweise aus dem Irak ab. Das bestätigte ein Sprecher des Militärbündnisses am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel. Zuvor hatte der «Spiegel» darüber berichtet.

Dienstag, 07.01.2020, 16:20 Uhr aktualisiert: 07.01.2020, 16:22 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7176771?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Klatsche für Arminia
Stefan Ortega Moreno im Bielefelder Tor hat einmal mehr das Nachsehen: Andre Silva (Nummer 33) trifft für Frankfurt.
Nachrichten-Ticker