Parteien
Tino Chrupalla wird Gaulands Nachfolger an der AfD-Spitze

Braunschweig (dpa) - Die AfD hat den sächsischen Bundestagsabgeordneten Tino Chrupalla zum zweiten Parteivorsitzenden neben Jörg Meuthen gewählt. Der 44-Jährige tritt die Nachfolge von Alexander Gauland an, der ihn als Kandidaten vorgeschlagen hatte.

Samstag, 30.11.2019, 17:37 Uhr aktualisiert: 30.11.2019, 17:40 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7100260?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Bauen für die Nach-Corona-Zeit
Höffner wird am 30. Juli das neue Möbelhaus in Paderborn eröffnen. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker