Kriminalität
Polizei Halle hebt Warnung vor akuter Gefährdungslage auf

Halle (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen in Halle hat die Polizei ihre Warnung vor einer akuten Gefährdungslage für die Bevölkerung aufgehoben. «Sie können wieder auf die Straße, die Warnungen sind aufgehoben», twitterte die Polizei am Mittwochabend. Die Gefährdungslage werde nicht mehr als akut eingestuft.

Mittwoch, 09.10.2019, 18:27 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6990303?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Kramer folgt auf Neuhaus
Man kennt sich: Arminias Sportgeschäftsführer Samir Arabi (rechts) bei einem Spiel in Düsseldorf im Jahr 2015 zusammen mit Frank Kramer.
Nachrichten-Ticker