Kriminalität
Sicherheitskreise: Täter in Halle legte Sprengsätze vor Synagoge

Halle (dpa) - Bei dem Angriff in Halle/Saale legte ein Täter auch selbstgebastelte Sprengsätze vor der Synagoge ab. Der Täter habe versucht, in die Synagoge einzudringen, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch aus Sicherheitskreisen.

Mittwoch, 09.10.2019, 17:43 Uhr aktualisiert: 09.10.2019, 17:46 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6990228?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Weniger Respekt, bitte
„Stand jetzt spüre ich definitiv keine Verunsicherung“, sagt Fabian Klos. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker