Banken
Deutsche Bank baut rund 18 000 Stellen ab

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Bank streicht im Zuge ihres umfassenden Konzernumbaus rund 18 000 Stellen. Bis 2022 soll die Belegschaft auf etwa 74 000 Vollzeitstellen sinken, kündigte der Dax-Konzern nach einer Aufsichtsratssitzung am Sonntag in Frankfurt an.

Sonntag, 07.07.2019, 17:15 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6758838?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Neuhaus fordert mehr Selbstvertrauen
DSC-Trainer Uwe Neuhaus
Nachrichten-Ticker