Denkmäler
Unesco erkennt Montanregion Erzgebirge als Weltkulturerbe an

Baku (dpa) - Die Unesco hat die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří als Weltkulturerbe anerkannt. Das Komitee nahm das historische Bergbaugebiet in Sachsen und Böhmen in Tschechien am Samstag auf seiner Sitzung in Aserbaidschan in die Liste schützenswerten Erbes der Welt auf.

Samstag, 06.07.2019, 14:43 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6754197?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Corona-Ausbruch bei Tönnies: Behörde unter Druck
Die Bezirksregierung in Detmold. Foto: Oliver Schwabe
Nachrichten-Ticker