Energie
Siemens will kriselende Kraftwerksparte an die Börse bringen

München (dpa) - Der Technologie-Konzern Siemens will seine kriselnde Kraftwerksparte ausgliedern und an die Börse bringen. Das teilte das Unternehmen am Dienstagabend in München mit.

Dienstag, 07.05.2019, 17:53 Uhr aktualisiert: 07.05.2019, 17:56 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6595718?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Diese neue Corona-Schutzverordnung gilt ab Dienstag in Nordrhein-Westfalen
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (rechts, CDU) und Andreas Pinkwart (FDP) informieren über neue Corona-Schutzbedingungen in dem Bundesland.
Nachrichten-Ticker