International
Nato-Staaten erneuern Versprechen zu Verteidigungsausgaben

Washington (dpa) - Unter dem Druck der USA haben Deutschland und die anderen Nato-Verbündeten ein neues Bekenntnis zur Erhöhung der Verteidigungsausgaben abgegeben. «Wir haben wesentliche Fortschritte erzielt, aber wir können, müssen und werden mehr tun», heißt es nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in einer von den Außenministern in Washington verabschiedeten Erklärung zum 70. Jahrestag der Bündnisgründung.

Donnerstag, 04.04.2019, 16:25 Uhr aktualisiert: 04.04.2019, 16:28 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6518892?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Das sollen die Standorte der Corona-Impfzentren in OWL werden
Eine Versuchsperson erhält eine Spritze mit einem potenziellen Impfstoff gegen das Coronavirus.
Nachrichten-Ticker