Kriminalität
Fall der 15-jährigen Rebecca aus Berlin: Schwager soll freikommen

Berlin (dpa) - Im Fall der verschwundenen 15 Jahre alten Rebecca aus Berlin hat ein Richter die Freilassung des festgenommenen Schwagers angeordnet. Der Ermittlungsrichter habe keinen dringenden Tatverdacht feststellen können, teilten die Ermittler am Freitag mit. Sie gehen inzwischen von einem Tötungsdelikt aus.

Freitag, 01.03.2019, 17:50 Uhr aktualisiert: 01.03.2019, 17:54 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6434355?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F4298630%2F
Ein Ende und ein Anfang
Rheda-Wiedenbrück: Eine Luftaufnahme der Tönnies Holding. Foto: Guido Kirchner/dpa
Nachrichten-Ticker