Olympia IOC-Spitze schlägt Doppelvergabe der Sommerspiele 2024 und 2028 vor

Lausanne (dpa) - Die Führung des Internationalen Olympische Komitee schlägt eine Doppelvergabe der Sommerspiele 2024 und 2028 vor. Das teilte IOC-Präsident Thomas Bach am Freitag in Lausanne mit. Die IOC-Mitglieder müssen nun am 13. September in Lima entscheiden, in welcher Reihenfolge Paris und Los Angeles, die beiden Bewerber für 2024, die Spiele ausrichten.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.