Mittelfeldspieler steht zum dritten Mal nicht im Paderborner Kader
Vasiliadis fällt weiter aus

Paderborn (WB/pk). Der SC Paderborn muss weiter auf Sebastian Vasiliadis verzichten. Aufgrund von anhaltenden Rückenproblemen steht der Mittelfeldspieler im Heimspiel am Samstag gegen Jahn Regensburg nicht im Kader des Zweitligisten.

Freitag, 30.10.2020, 15:04 Uhr aktualisiert: 30.10.2020, 15:52 Uhr
Sebastian Vasiliadis steht auch gegen Regensburg nicht im SCP-Kader. Foto: Oliver Schwabe

Vasiliadis hatte auch schon gegen Hannover und in Sandhausen pausieren müssen.

„Vasi ist immer mal wieder schmerzfrei, doch nach dem Training geht es ihm schlecht. Deshalb haben wir ihn erst einmal ganz rausgenommen. Er hat eine Spritze bekommen und unsere medizinische Abteilung hat weitere Maßnahmen eingeleitet. Wir hoffen, dass er nächste Woche wieder einsteigen kann“, sagte Trainer Steffen Baumgart am Freitag.

Am 8. November ist der SCP zu Gast bei Darmstadt 98, danach steht eine Länderspielpause an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7655807?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
Dramatische Zahlen: Ab Samstag strengere Corona-Regeln für Espelkamp
Die Coronazahlen in Espelkamp sind unverändert hoch. Aus dem Rathaus kam daher zum Wochenende ein erneuter, eindringlicher Appell, die privaten Kontakte auf den eigenen Haushalt zu minimieren.
Nachrichten-Ticker