Neue Trikots offiziell vorgestellt – Trainingsauftakt am 3. August
SCP bezieht Trainingslager in Kärnten

Paderborn (WB/paul). Nach drei Jahren Training in heimischen Gefilden zieht es den SC Paderborn im Rahmen der Sommervorbereitung nach Kärnten/Österreich. Vom 14. bis zum 21. August schlägt der Zweitligist seine Zelte in Villach und Umgebung auf. Das hat der Verein am Mittwoch bestätigt.

Mittwoch, 22.07.2020, 13:44 Uhr aktualisiert: 22.07.2020, 13:50 Uhr
SCP-Spieler beim Trainingsauftakt im vergangenen Sommer. Foto: Oliver Schwabe

„Wir haben durch die Vermittlung unserer Partner ein außerordentlich attraktives Angebot erhalten. Somit ist es möglich, ein Trainingslager in dieser sehr gut geeigneten Region in Österreich zu beziehen. Gerade nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga, durch den wir uns neu sortieren müssen, ist dieser Aufenthalt sehr wertvoll“, wird SCP-Manager Fabian Wohlgemuth in einer Mitteilung zitiert.

Auch Trainer Steffen Baumgart freut sich auf die Möglichkeit: „In den vergangenen Jahren sind wir in Paderborn geblieben und damit auch gut gefahren. Jetzt geht es aber darum, sich neu aufzustellen und eine sich verändernde Mannschaft zu entwickeln. Deshalb ist dieser besondere Impuls und die damit verbundene Abwechslung in der jetzigen Situation absolut willkommen.“

Das Trainingslager wird durch die Zusammenarbeit mit den Partnern „Match IQ“ und der „Kärnten Werbung“ möglich gemacht. Zum ersten Training bittet Steffen Baumgart derweil schon am Montag, 3. August.

Heimtrikot offiziell vorgestellt

Am Dienstag hatte der SCP ein weiteres Geheimnis gelüftet. Innenverteidiger Christian Strohdiek und Stürmer Sven Michel präsentieren die neuen Trikots. Im Vergleich zur vergangenen Saison hat sich einiges getan. Das Heimdress ist jetzt vornehmlich in Schwarz gehalten und mit einem dezenten grauen Muster versehen, das rot-gelb gestreifte Auswärtsdress ist eine Reminiszenz an die Farben des Paderborner Stadtwappens.

Christian Strohdiek und Sven Michel präsentieren die neuen Trikots.

Christian Strohdiek und Sven Michel präsentieren die neuen Trikots. Foto: SC Paderborn 07

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7504281?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
Nach Reitstallbrand: 15.000-Euro-Belohnung ausgelobt
Vor einer Pferdebox erinnert ein Strauß mit weißen Rosen an die verstorbenen Pferde. Foto: Louis Ruthe
Nachrichten-Ticker