Paderborn hat 14.000 Tickets abgesetzt
Heimspiel ist nicht ausverkauft

Paderborn (WB/MR). Wie schon die Heimaufgabe gegen den SC Freiburg ist auch die Paderborner Partie am Samstag gegen den FSV Mainz 05 noch nicht ausverkauft. Bis Freitag hatte der SCP knapp 14.000 Tickets abgesetzt, 15.000 Besucher fasst die Arena.

Samstag, 05.10.2019, 04:00 Uhr
Die Fans des SC Paderborn. Foto: Jörn Hannemann

Ein Grund ist das relativ geringe Interesse der Anhänger aus Mainz. Bislang wurden bei den Rheinhessen 950 Karten abgesetzt, dem Klub stehen im Gäste-Block aber 1702 Plätze zur Verfügung. Die Kassen für die FSV-Anhänger werden am Samstag ab 14 Uhr öffnen, ob es dann auch noch Chancen gibt, Tickets für die SCP-Fans zu kaufen, entscheidet sich erst am Spieltag. Um 10 Uhr stoppt der Verein am Samstagvormittag den Online-Verkauf, bis Freitagabend waren noch 450 Stehplatzkarten zu haben.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6979281?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F
Über kurz oder lang
„Es bringt ja nichts, den Ball vorne reinzuschlagen, wenn unsere Verteidiger frei sind“, sagt Stefan Ortega Moreno.
Nachrichten-Ticker