Stürmer war zuletzt an Drittligisten FC Carl-Zeiss Jena ausgeliehen Phillip Tietz wechselt zum SV Wehen Wiesbaden

Paderborn (WB). Stürmer Phillip Tietz hat seinen Vertrag beim SC Paderborn aufgelöst und wechselt zum Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden. Er war zuletzt an den Drittligisten FC Carl-Zeiss Jena ausgeliehen und hat dort zum Klassenerhalt in der 3. Liga beigetragen.

Phillip Tietz während des Testspiels zwischen dem SC Paderborn und dem AS Monaco am 21. Juli 2018 in der Benteler Arena in Paderborn.
Phillip Tietz während des Testspiels zwischen dem SC Paderborn und dem AS Monaco am 21. Juli 2018 in der Benteler Arena in Paderborn. Foto: Thomas F. Starke

Der SCP verkündete den Wechsel des 1,90 Meter großen Stürmers am Donnerstag.

Tietz kam in der Winterpause 2017/2018 von Eintracht Braunschweig nach Paderborn. Im August 2018 ging er per Leihe nach Jena, und erzielte dort elf Treffer. »Wir danken Phillip für seinen Einsatz beim SCP und wünschen ihm für seinen Weg alles Gute und maximalen Erfolg«, wird Geschäftsführer Sport Martin Przondziono in einer Pressemitteilung des Vereins zitiert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6707772?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F