Fußball-Bundesligist verlängert Ausrüster-Vertrag mit Sportartikelfirma SCP spielt bis 2025 im Saller-Dress

Paderborn (WB). Fußball-Bundesligist SC Paderborn wird auch in den kommenden Jahren in Trikots der Sportartikelfirma Saller auflaufen. Beide Parteien haben sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung bis zur Saison 2024/25 geeinigt.

Die Spieler des SC Paderborn, hier Christopher Antwi-Adjei (25), laufen für fünf weitere Jahre im Dress der Sportartikelfirma Saller auf.
Die Spieler des SC Paderborn, hier Christopher Antwi-Adjei (25), laufen für fünf weitere Jahre im Dress der Sportartikelfirma Saller auf. Foto: Oliver Schwabe

Damit tragen die Paderborner Spieler auch zukünftig die Kleidung des größten Fußball-Teamsport-Versandes Deutschlands. SCP-Geschäftsführer Martin Hornberger erklärte in einer Pressemitteilung: »Kontinuität ist ein wichtiger Baustein für sportlichen Erfolg. Deshalb sind wir glücklich darüber, Saller auch in den kommenden Jahren als Partner an unserer Seite zu wissen.«

Ergänzt werde das Sponsoring-Engagement laut der Mitteilung durch umfangreiche Aktivierungsmaßnahmen sowie Präsenzen auf TV-und Werbebanden. Richard Saller sagte: »Wir wollen die größten, sportlichen Herausforderungen des Vereins mit modischer und hochwertiger Sportausrüstung begleiten.«

Einen Einblick, wie das neue Bundesliga-Trikot des SC Paderborn aussieht, hat der Klub bereits am 5. Juni mit einem kleinen Video gezeigt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6682551?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198358%2F