Einzelauftritt am Mittwoch bleibt offen
Alexander Zverev sagt Doppelstart ab

Halle (WB). Neues von Alexander Zverev bei den Noventi Open in Halle: Der 22-Jährige hat das für Dienstag angesetzte Doppel mit seinem Bruder Mischa abgesagt. Grund ist die Knieverletzung vom Vortag.

Dienstag, 18.06.2019, 15:56 Uhr aktualisiert: 18.06.2019, 16:00 Uhr
Das tat weh: Alexander Zverev rutschte am Montag aus und verletzte sich am Knie. Foto: Oliver Schwabe

Zuschauer hatten den deutschen Tennisstar bereits vor der Absage humpelnd und bandagiert auf seinem Hotelbalkon gesehen. Zverev war in seinem Erstrundeneinzel gegen den Niederländer Robin Haase zu Beginn des zweiten Satzes ausgerutscht. Nach einer Behandlungspause konnte der gebürtige Hamburger weitermachen und gewann mit 6:3, 7:5. Nach der Doppelabsage am Dienstag blieb offen, ob Zverev am Mittwoch zu seinem Achtelfinalmatch gegen den US-Amerikaner Steve Johnson antreten kann.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6703795?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F4160808%2F5876620%2F6613939%2F6613941%2F
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf unter 100
Thais Räßler, derzeit im Bundesfreiwilligendienst, bereitet in einem Impfbus des Deutschen Roten Kreuz eine Corona-Schutzimpfung vor.
Nachrichten-Ticker