Duell mit Kohlschreiber Alexander Zverev in Halle locker weiter

Halle (dpa). Deutschlands große Tennis-Hoffnung Alexander Zverev hat bei den Gerry Weber Open ohne Probleme das Achtelfinale erreicht.

Alexander Zverev
Alexander Zverev Foto: dpa

Der 20 Jahre alte Hamburger gewann am Dienstag bei den Gerry Weber Open gegen Paolo Lorenzi aus Italien mit 6:3, 6:2. Die deutsche Nummer eins benötigte nur 59 Minuten für den Erfolg. Im Kampf um den Viertelfinal-Einzug kommt es für Zverev an diesem Mittwoch zu einem deutschen Duell mit Philipp Kohlschreiber.

Insgesamt stehen bislang fünf deutsche Tennisprofis bei der mit 1,966 Millionen Euro dotierten Rasen-Veranstaltung im Achtelfinale.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.