Starkes Spielerfeld beim Jubiläumsturnier vom 17. bis 25. Juni Roger Federer will seinen neunten Titel erringen

Halle (WB). Die Gerry Weber Open, Deutschlands größtes ATP-Tennisevent, feiern in diesem Jahr die 25. Auflage. Von Samstag, 17. Juni, bis Sonntag, 25. Juni, kämpft wieder ein hochkarätiges Spielerfeld um den Sieg auf dem grünen Rasen des Gerry Weber Stadion in Halle.

Im sportlichen Fokus des Jubiläumsturniers steht einmal mehr der Schweizer Roger Federer. Der Grand-Slam-Rekordsieger startet 2017 erneut seine sportliche Mission, zum neunten Mal in Halle den Pokal in Empfang nehmen zu können. Im vergangenen Jahr war für Federer im Halbfinale Schluss – das soll bei seiner 15. Teilnahme bei den Gerry Weber Open anders werden. Der Tennis-Superstar ist in Halle an Nummer 1 gesetzt.

Nie war das mit knapp zwei Millionen Euro dotierte 500er-Turnier in der Breite besser besetzt als in diesem Jahr. Neben Federer treten zwei weitere Top-Ten-Asse an: Kei Nishikori aus Japan und Dominic Thien aus Österreich. Weitere fünf Spieler, die in Halle aufschlagen, sind in der ATP-Rangliste bis Platz 20 vertreten: die beiden Franzosen Lucas Pouille und Gael Monfils, die Spanier Albert Ramos-Vinolas und Pablo Carreno Busta sowie der zurzeit beste Deutsche, Alexander Zverev, der im vergangenen Jahr im Finale in Halle gespielt hat.

Dustin Brown und Tommy Haas mit Wild Card

Weitere deutsche Spieler im Turnier sind Philipp Kohlschreiber, Mischa Zverev, Jan-Lennard Struff und natürlich der überraschende Vorjahres-Champion Florian Mayer – das Abschneiden des 33-Jährigen in diesem Jahr werden die Fans gespannt beobachten.

Eine Wild Card für das Turnier erhalten unter anderem die Deutschen Dustin Brown und Tommy Haas – für den 39-Jährigen, der 2002 Weltranglisten-Zweiter war, wird es der letzte Besuch in Halle sein. Der gebürtige Hamburger hat die Gerry Weber Open in den Jahren 2009 und 2012 gewonnen und befindet sich in seinem letzten Jahr auf der ATP-Tour.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.