Fußball Kroatiens Medien überschlagen sich im Glücksrausch

Zagreb (dpa) - Kroatische Medien haben nach dem Sieg über Spanien bei der Fußball-EM ihre Mannschaft gefeiert. «Das Wunder von Bordeaux. Kroatien spielte ein Match für die Geschichte», titelte die Zeitung «Jutarnji list» in Zagreb und sah «ein Land in Trance».

Von dpa
Kroatische Fans feiern beim Public Viewing in Zagreb den Sieg ihres Teams.
Kroatische Fans feiern beim Public Viewing in Zagreb den Sieg ihres Teams. Foto: Daniel Kasap

«Phänomenales Kroatien», schrieb die Zeitung «Vecernji list» zum 2:1-Erfolg. Für den Sender TV Nova ist nach Platz eins in der Gruppe D klar: «So kraftvoll und mutig schafft es Kroatien bis zum Ende.» «Furioses Kroatien», überschrieb das Portal «Index» seinen Spielbericht. «Das tapfere Kroatien hat die mächtigen Spanier schockiert», meinte «tportal».

Im gesamten Land nutzten Zehntausende das schöne Wetter, um ihr Team beim Public Viewing am Dienstagabend zu bejubeln. Dagegen berichteten die Medien in den Nachbarländern Kroatiens auffallend knapp und emotionslos. So lautete die Schlagzeile des Belgrader TV-Senders B92 «Gruppe D: Kroatien schickt Spanien in Spiel gegen Italien».

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.