Fußball EM-Endrunden: Deutschland gewinnt 18. Elfmeterschießen

Hamburg (dpa) - Deutschland hat das insgesamt 18. Elfmeterschießen bei Endrunden der Fußball-Europameisterschaft für sich entschieden. Im Viertelfinale von Bordeaux jubelte das DFB-Team nach einem 6:5 im Elfmeterschießen gegen Italien und steht damit im Halbfinale am 7. Juli in Marseille.

Von dpa
Die deutschen Spieler feiern den Sieg im Elfmeterschießen.
Die deutschen Spieler feiern den Sieg im Elfmeterschießen. Foto: Federico Gambarini

Deutschland war in der EM-Historie beim «Spiel mit den Nerven» zuvor bereits weitere zweimal beteiligt. 1976 in Jugoslawien scheiterte das DFB-Team im Finale gegen die CSSR, 1996 im Halbfinale gegen England waren Glück und Können auf der Seite der Deutschen.

Die bisherigen Elfmeterschießen bei EM-Endrunden:

20. Juni 1976, Finale in Belgrad: CSSR -  Deutschland       5:3 i.E. (2:2,2:2,2:1) 21. Juni 1980, Spiel um Platz 3 in Neapel: CSSR -  Italien           9:8 i.E. (1:1,1:1,0:0) 24. Juni 1984, Halbfinale in Lyon: Spanien -  Dänemark       5:4 i.E. (1:1,1:1,0:1) 22. Juni 1992, Halbfinale in Göteborg: Dänemark - Niederlande    5:4 i.E. (2:2,2:2,1:2) 22. Juni 1996, Viertelfinale in London: England -  Spanien        4:2 i.E. (0:0) 22. Juni 1996, Viertelfinale in Liverpool: Frankreich -  Niederlande 5:4 i.E. (0:0) 26. Juni 1996, Halbfinale in Manchester: Tschechien -  Frankreich  6:5 i.E. (0:0) 26. Juni 1996, Halbfinale in London: Deutschland - England     6:5 i.E. (1:1,1:1,1:1) 29. Juni 2000, Halbfinale in Amsterdam: Italien -  Niederlande    3:1 i.E. (0:0) 24. Juni 2004, Viertelfinale in Lissabon: Portugal - England        6:5 i.E. (2:2,1:1,0:1) 26. Juni 2004, Viertelfinale in Faro: Niederlande - Schweden    5:4 i.E. (0:0) 20. Juni 2008, Viertelfinale in Wien: Türkei - Kroatien         3:1  i.E. (1:1,0:0,0:0) 22. Juni 2008, Viertelfinale in Wien: Spanien - Italien 4:2 i.E. (0:0) 24. Juni 2012, Viertelfinale in Kiew: Italien - England 4:2 i.E. (0:0) 27.06.2012, Halbfinale in Donezk: Spanien - Portugal 4:2 i.E. (0:0) 25.06.2016, Achtelfinale in St. Étienne: Polen - Schweiz 5:4 i.E. (1:1,1:1,1:0) 30.06.2016, Viertelfinale in Marseille: Portugal - Polen 5:3 i.E. (1:1,1:1,1:1) 02.07.2016, Viertelfinale in Bordeaux: Deutschland - Italien 6:5 i.E. (1:1,1:1,0:0)

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.