TSV Tudorf baut Mehrgenerationen-Fitnessanlage
Bewegungspark entsteht

Saltkotten-Tudorf -

Der Anfang ist gemacht. Auf dem Sport- und Freizeitgelände des TSV 1919 Tudorf errichtet der Verein einen neuen Mehrgenerationen-Bewegungspark.

Sonntag, 07.03.2021, 19:15 Uhr aktualisiert: 07.03.2021, 19:20 Uhr
Packen kräftig mit an (von links): Günter Hermens (Vize-Präsident TSV Tudorf), Nicole Winkler (Präsidentin TSV Tudorf) und Michael Peters (Geschäftsführer TSV Tudorf). Foto: TSV Tudorf

Hierzu erhält der TSV Tudorf eine Förderung über die Leader-Region Südliches Paderborner Land. Das Motto „Bewegt älter werden“ und „Der TSV bewegt die Tudörfer“ treibt den Vereinsvorstand dabei an. TSV-Präsidentin Nicole Winkler freut sich, durch die Outdoor-Fitnessgeräte einen weiteren anregenden Bewegungsbaustein für die aktiven Sportler des TSV Tudorf, aber auch für Menschen, die bislang wenig oder gar keinen Sport getrieben haben und die möglicherweise die Anmeldung in einem Verein scheuen, anbieten zu können.

Die Fertigstellung und Eröffnung der Anlage ist für diesen Frühsommer geplant. Finanziert wird der Bewegungspark zu 65 Prozent durch die Leader-Förderung. Die restlichen 35 Prozent übernimmt der Verein auch durch tatkräftige Eigenleistung der Vereinsmitglieder. Die Gesamtkosten der Anlage beziffern sich auf 30.000 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7855275?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851069%2F
Baerbock als Kanzlerkandidatin der Grünen nominiert
Robert Habeck überlässt die Bühne seiner Co-Vorsitzenden Annalena Baerbock: Sie soll die Grünen als Spitzenkandidatin in die Bundestagswahl führen.
Nachrichten-Ticker