Salzkottener CDU wählt Amtsinhaber für erneute Bürgermeisterkandidatur
100 Prozent Zustimmung für Ulrich Berger

Salzkotten (WB/han). Mehr geht nicht: Mit 100 Prozent Zustimmung hat die Salzkottener CDU Amtsinhaber Ulrich Berger erneut als Kandidaten für das Bürgermeisteramt gewählt.

Samstag, 07.03.2020, 13:43 Uhr aktualisiert: 07.03.2020, 13:50 Uhr
Bürgermeister Ulrich Berger ist mit 100 Prozent der Stimmen zum Bürgermeisterkandidaten der Salzkottener CDU gewählt worden. Mit ihm freute sich Ehefrau Angelika Berger. Foto: Hagelgans

Von 76 Stimmen, die am Samstag während der Stadtverbandsversammlung im Bürgerhaus Verne abgegeben wurden, entfielen 76 auf Berger, der ohne Gegenkandidaten antrat. Erste Gratulantin war Ehefrau Angelika Berger.

Vor der Wahl, die CDU-Kreisgeschäftsführer Hanswalther Lütgens leitete und durch die umfangreichen Regularien führte, blickte der Bürgermeister auf bisher Erreichtes zurück und gab einen Ausblick auf die großen Themen der kommenden Wahlperiode. Dazu, so machte er deutlich, werden der Klimaschutz und die Mobilität auch abseits des Pkw-Verkehrs zählen.

Die Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen findet am Sonntag, 13. September, statt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7315297?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2851069%2F
Infektions-Kennziffer sinkt auf 56
In einem Testzelt hält eine Mitarbeiterin ein Röhrchen mit einer Nährlösung für einen Corona-Test in der Hand. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker