Zwei Männer (33/37) aus Salzkotten sollen Serie verübt haben Autoknacker ermittelt

Salzkotten (WB). Monatelang haben im vergangenen Jahr Autoknacker in Salzkotten ihr Unwesen getrieben. Jetzt hat die Polizei die Serie von Autoaufbrüchen aufgeklärt.

Wer kann Angaben zu diesen Wertsachen machen? Die Polizei nimmt Hinweise unter Telefon 05021/3060 entgegen.
Wer kann Angaben zu diesen Wertsachen machen? Die Polizei nimmt Hinweise unter Telefon 05021/3060 entgegen. Foto: Polizei

Etwa 60 Autoeinbrüche wurden der Polizei von März bis Dezember gemeldet. Vor allem in den Sommermonaten kam es zu dutzenden Taten. Dafür sollen zwei Männer aus Salzkotten im Alter von 33 und 37 Jahren verantwortlich sein. Bei Hausdurchsuchungen haben Polizisten Beute aus mehreren Einbrüchen sichergestellt. Einige Wertsachen konnten bislang keinen Taten und Eigentümern zugeordnet werden.

Ende des Vorjahres identifizierten die Ermittler die Tatverdächtigen. Nachdem sich die Beweise gegen die zwei Männern zusehends verdichteten, beantragte die Staatsanwaltschaft Durchsuchungsbeschlüsse. Diese haben Paderborner Polizisten nun vollstreckt. Dabei fanden sie in den Wohnungen der Salzkottener weitere Beweismittel. Einige sichergestellte Beutestücke konnten bereits Taten zugeordnet werden.

Die Eigentümer sowie die Herkunft der weiteren Wertsachen sind bislang unbekannt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 05251/3060 entgegen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.