Märkteausschuss entscheidet, wie das Jubiläumsjahr im Fall einer Absage angemessen begangen werden kann
Stadt Paderborn plant Libori auch alternativ

Paderborn (WB/mai) -

Zwar will die Stadt Paderborn das weltliche Libori-Fest nicht absagen, bevor klar ist, was die neue Coronaschutz-Verordnung zum Thema Volksfeste aussagen wird, doch gleichzeitig gibt es alternative Überlegungen für das 500. Libori-Jahr.
Freitag, 23.04.2021, 02:54 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 23.04.2021, 02:54 Uhr
Wie kann Libori im Jubiläumsjahr gefeiert werden? Im vergangenen Jahr war „Libori digital“ die Notlösung. Foto: Jörn Hannemann
Diese hat Marketingchef Jens Reinhard am Mittwoch bereits im nichtöffentlichen Teil des Märkteausschusses vorgestellt.
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7930459?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7930459?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Arminia hat alles in der Hand
Andreas Voglsammer feiert sein Tor zum 1:1-Endstand.
Nachrichten-Ticker