Zugang zu den Bahnsteigen 4 und 5 am Paderborner Hauptbahnhof wird barrierefrei
Bahnsteig erhält Aufzug

Paderborn (WB/itz) -

Für eine Million Euro gestaltet die Deutsche Bahn den Zugang zu den Bahnsteigen 4 und 5 am Paderborner Hauptbahnhof barrierefrei um. Das teilte am Donnerstag Bahnsprecher Stefan Deffner mit.

Freitag, 09.04.2021, 00:47 Uhr aktualisiert: 09.04.2021, 21:00 Uhr
Der Paderborner Hauptbahnhof. Foto: Jörn Hannemann

Bislang seien die Gleise in diesem Bereich nicht barrierefrei erreichbar. Die Arbeiten sollen Anfang kommender Woche beginnen und erst Ende 2022 abgeschlossen sein. Der Einbau des Aufzugs am linksseitigen Aufgang zum Bahnsteig 4/5 sei sehr aufwendig und mit verschiedenen Herausforderungen behaftet, erklärte der Sprecher. Der Zugang soll in der Bauzeit weiter über die rechtsseitige Treppe erfolgen.

Bahngäste mit Mobilitätseinschränkungen sollten sich bis 20 Uhr des Vortages vor Fahrtantritt bei der Bahn melden unter 030/65212888 oder msz@deutschebahn.com.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7909165?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Wieder Schlangenalarm
Ein Königspython ist bei Fürstenberg überfahren worden.
Nachrichten-Ticker