Paderborner Heinz-Nixdorf-Museumsforum veranstaltet Fotowettbewerb – Abgabeschluss am 11. April
Im HNF kreativ sein

Paderborn -

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens sucht das Heinz-Nixdorf-Museumsforum im Rahmen eines Fotowettbewerbs nach den schönsten, spannendsten, kuriosesten und originellsten Bildern des Museumsbesuchs.

Mittwoch, 07.04.2021, 14:45 Uhr aktualisiert: 07.04.2021, 14:54 Uhr
Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums hat das Heinz-Nixdorf- Museumsforum einen Fotowettbewerb gestartet.   Foto: Sergei Magel

Egal ob aktuelle Fotos oder Bilder aus 25 Jahren HNF, ob Außenansicht des Museums, Blick in die Ausstellung, Selfie, Foto eines Exponats, einer Sonderausstellung, oder, oder oder – die Motive sind der Kreativität der Besucher überlassen. Mit den Bildern zeigen die Besucher, wie sie das HNF sehen und erzählen ihre eigene Geschichte: Welches sind Ihre schönsten Erinnerungen an einen Besuch im HNF? Welches Exponat gefällt Ihnen besonders gut? Was gibt es im HNF alles Spannendes zu entdecken?

Die Teilnehmer können Sachpreise gewinnen und haben außerdem die Möglichkeit, vom Besucher zum Ausstellungsgestalter zu werden. 50 Fotos werden von einer Jury ausgewählt und in einer Fotoausstellung und auf der Website des HNF gezeigt. Unter www.hnf.de/myhnf können bis Sonntag, 11. April, Interessierte ihre Lieblingsfotos hochladen. Bis zu drei Bilder sind pro Person möglich.

Das Heinz-Nixdorf-Museumsforum ist weiterhin geöffnet, ein Besuch ist allerdings nur mit einem Termin möglich. Unter www.hnf.de/terminbuchung können Besuche angemeldet werden. Dies sollte mindestens 24 Stunden zuvor erfolgen. Ein Selbst- oder Schnelltest ist nicht erforderlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7904763?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198401%2F2512560%2F
Die Bombe ist entschärft
Die Experten Karl-Heinz Clemens (links) und Ralf Kuhlpeter mit der entschärften Bombe.
Nachrichten-Ticker